ESSKA.de und die Corona Krise

Diamant-Schleifscheibe - Korngröße D 251 - Galvanikbindung - PFERD

ab  76,54
inkl. MwSt. 91,08

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne weiter!
Verkauf
Kundenberater
 
Einsatzbereich
  • Diamant-Schleifscheibe PFERD
  • zum Bearbeiten von tiefliegenden Bohrungen und Bohrungslängen im stationären Einsatz
  • für Hartmetall, Glas, Keramik, Prozellan, Verschleißschutzschichten, Ferrit, Silicium, Graphit, Elektrokohle, Duroplasten, glasfaserverstärkte Kunststoffe, feuerfeste Stoffe, Natur- und Kunststeine
Anwendung
  • Original Qualitätsprodukt von PFERD
  • verfügt über einen Prüfbund, der die exakte Montage und Ausrichtung auf der Maschinenspindel erlaubt
  • einschichtige Kornbelegung auf einem Metallgrundkörper
  • sehr schnittfreudig aufgrund der Belegungsart
  • nahezu beliebige Grundkörpergeometrien können belegt werden
  • hervorragende Standzeit und Profilhaltigkeit
  • kurze Bearbeitungszeiten
  • Reduzierung unproduktiver Zeitverluste, da das Werkzeug seltener abgerichtet oder gewechselt werden muss
  • geringe Schleiftemperaturen
  • gleichmäßiges Qualitätsniveau über eine Vielzahl von Werkstücken
Ausführungen (2)
Auswahl eingrenzen
Bezeichnung
Kopf-Ø x Kopflänge
Bohrungs-Ø
Prüfbund
Artikel-Nr. Bezeichnung Kopf-Ø x Kopflänge Bohrungs-Ø Prüfbund Preis zzgl. MwSt.
690000665916 D1A1 14-10-8 Ø14,0 mm x 10,0 mm Ø8 mm -
76,54
inkl. MwSt. 91,08
zzgl. 4,12 Versandkosten
690000666012 D1A1 30-10-10 Ø30,0 mm x 10,0 mm Ø10 mm 2 mm
112,94
inkl. MwSt. 134,40
versandkostenfrei
Detailbeschreibung
Diamant-Schleifscheibe - Korngröße D 251 - Galvanikbindung - PFERD
Einsatzbereich
  • Diamant-Schleifscheibe PFERD
  • zum Bearbeiten von tiefliegenden Bohrungen und Bohrungslängen im stationären Einsatz
  • für Hartmetall, Glas, Keramik, Prozellan, Verschleißschutzschichten, Ferrit, Silicium, Graphit, Elektrokohle, Duroplasten, glasfaserverstärkte Kunststoffe, feuerfeste Stoffe, Natur- und Kunststeine
Anwendung
  • Original Qualitätsprodukt von PFERD
  • verfügt über einen Prüfbund, der die exakte Montage und Ausrichtung auf der Maschinenspindel erlaubt
  • einschichtige Kornbelegung auf einem Metallgrundkörper
  • sehr schnittfreudig aufgrund der Belegungsart
  • nahezu beliebige Grundkörpergeometrien können belegt werden
  • hervorragende Standzeit und Profilhaltigkeit
  • kurze Bearbeitungszeiten
  • Reduzierung unproduktiver Zeitverluste, da das Werkzeug seltener abgerichtet oder gewechselt werden muss
  • geringe Schleiftemperaturen
  • gleichmäßiges Qualitätsniveau über eine Vielzahl von Werkstücken
Technische Daten
  • Korngröße - D 251 (grobe Körnung)
  • Kopf-Ø - 12 mm - 50 mm
  • Kopflänge - 10 mm
  • Bohrung-Ø - 8 mm - 10 mm
  • Prüfbund - 2 mm
Bewertungen


Es wurde noch keine Bewertung abgegeben