Dosiertechnik + Mischtechnik

Statikmischer, Rührwerke
 140
Ein Klick auf die Kategoriebilder bringt Sie zu den Artikelseiten
Polyesteranlagen
Maschinen für die Polyesterverarbeitung
Kolbendosieranlagen
Kolbendosieranlagen für die Mehrkomponenten Verarbeitung
Elektrische Maschinen
Elektrische Mehrkomponenten Dosier- und Mischanlagen
Statische Mischer
Statikmischer aus Kunststoff und Stahl
Mischköpfe
für statische Mischer
Auftragspistolen
für 1- 2-K Materialien
Dosiergeräte
Dosieranlagen für Tropfen und Klein- und Grossmengen
Dosierhilfen
Wanddosierer, Messzylinder, Messbecher, 2-K Dosierer, Dosierzylinder
Rührer + Mischwerke
Rührwerke, Handmischer, Röhnradmischer, Taumelmischer



Weitere zur Kategorie 'Dosiertechnik + Mischtechnik' passende Artikel finden Sie unter

unter
Arbeitshilfen
Becher, Boxen, Fässer
Pappbecher, Kunststoffbecher, Eimer, Farbwannen, Kunststofffässer
unter
Arbeitshilfen
Kunststoffeimer
Kunstoffeimer rund, oval und rechteckig - mit und ohne Deckel, in verschiedenen Farben, von 1,1 Liter bis 32 Liter


Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Mischtechnik

In unserer Kategorie „Dosiertechnik + Mischtechnik“ unterscheiden wir unter folgenden Unterkategorien.

Polyesteranlagen: z.B. Spritzanlagen und Spritzmaschinen. Für den nebelarmen und effektiven Gelcoatauftrag per nebelarmen Airlessspritzen. Alternativ nutzbar für den Harzauftrag für die Tränkung von Glasfasermatten.

Kolbendosieranlagen: In der Mischtechnik auch häufig verwendet werden die Dosiergeräte zum Mischen und Applizieren von 2-komponentigen Materialien wie 2K-Lacke, 2K-Klebstoffe, Epoxi- und andere 2-komponentigen Materialsystemen.

Elektrische Maschinen: z.B. Dosier-Mischgerät DM 2K TD mit elektro-dynamischer Mischeinheit zum vergießen, füllen oder verkleben unterschiedlicher Bauteile.

Statische Mischer: Durch den Einsatz von preiswerten Rohren können Eigenbaumischer gefertigt werden.
Eine kostengünstige Lösung wenn die Mischer schnell „zuwachsen“ und die Reinigung aufwändig und kostenintensiv ist.

Mischköpfe: Zur Adaption an getrennte Komponentführungen. Getrennte Materialführung bis in den Mischer.

Auftragspistolen: In der Mischtechnik werden z.B. auch Druckluft-Becherpistole für Gelcoat oder Harz verwendet. Durch die große Düsenöffnung fließt das Gelcoat und wird dabei durch den regulierbaren Luftstrom in relativ große Tropfen zerrissen. So wird Spritznebel vermieden, aber trotzdem ein gutes Spritzbild erreicht.

Warenkorb / Anfrageliste

Ihr Warenkorb ist leer

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
DE Kontaktformular
Tel.: (040) 731 036-0
Fax: (040) 731 036-50

löschen
Zuletzt betrachtet

Esska Newsletter
Esska auf Google+
Esska auf Facebook
Esska auf Twitter
Esska auf Xing