Bitte warten...

Drehmomentschlüssel DREMOMETER DXZ A+S - 28Z - 520 bis 1000 Nm

1.480,10
inkl. MwSt. 1.761,32
zzgl. 59,00 Versandkosten
ab Lager innerhalb 4 Tagen lieferbar

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne weiter!
Verkauf
Kundenberater
 
Art. Nr.:
743137471010
EAN:
Einsatzbereich
  • Drehmomentschlüssel DREMOMETER DXZ A+S 28Z - zum präzisen Justiren der Anzugsspannung von 520 bis 1000 Nm
Anwendung
  • erhöhte Prozesssicherheit für den Anwender durch Arretierung und Sicherung (A+S) - kein versehentliches oder manipuliertes Verstellen
  • klassifiziert nach DIN EN ISO 6789:2003 Typ II Klasse A - mit rückführbaren Werkszertifikat
  • kalibriert auf eine zulässige Abweichung von +/- 3 % und besser
  • die Vorgabe der Norm (+/- 4 %) wird übertroffen
  • leicht, jedoch robust - Gehäuse aus einem Stück Aluminium gefertigt
  • unempfindlich - sehr werkstattfreundlich
  • je nach Werkzeugeinsatz kann sowohl nach vorne (z. B. Aufsteckmaulschlüssel) oder zur Seite (z. B. Umschaltknarre und Steckschlüsseleinsatz) gearbeitet werden
  • Betätigung nur an der Griffmitte - kein Verlängerungsrohr benutzen
  • Betätigung nur mit Aufsteckwerkzeugen mit einheitlichem Stichmaß
  • großer Werkzeugaufnahme-Querschnitt des Zapfens überträgt größte Drehmomente
  • extrem geringer Verschleiß durch Kräftereduzierung der Hebelmechanik
  • geschmiedete Hebelkette aus gruppeneigener Qualitäts-Schmiede
  • höchste Präzision auch bei starkem Dauergebrauch
  • lange Lebensdauer und hohe Standzeiten
  • einfache Bedienung - schneller und sicherer Drehmomentanzug
  • angenehme Einstellung durch unverlierbaren Verstellknopf am Griffende
  • festeingestellte DREMOMETER für die Serienfertigung - dort wo immer derselbe Wert angezogen werden muss
Detailbeschreibung
Drehmomentschlüssel DREMOMETER DXZ A+S - 28Z - 520 bis 1000 Nm
Einsatzbereich
  • Drehmomentschlüssel DREMOMETER DXZ A+S 28Z - zum präzisen Justiren der Anzugsspannung von 520 bis 1000 Nm
Anwendung
  • erhöhte Prozesssicherheit für den Anwender durch Arretierung und Sicherung (A+S) - kein versehentliches oder manipuliertes Verstellen
  • klassifiziert nach DIN EN ISO 6789:2003 Typ II Klasse A - mit rückführbaren Werkszertifikat
  • kalibriert auf eine zulässige Abweichung von +/- 3 % und besser
  • die Vorgabe der Norm (+/- 4 %) wird übertroffen
  • leicht, jedoch robust - Gehäuse aus einem Stück Aluminium gefertigt
  • unempfindlich - sehr werkstattfreundlich
  • je nach Werkzeugeinsatz kann sowohl nach vorne (z. B. Aufsteckmaulschlüssel) oder zur Seite (z. B. Umschaltknarre und Steckschlüsseleinsatz) gearbeitet werden
  • Betätigung nur an der Griffmitte - kein Verlängerungsrohr benutzen
  • Betätigung nur mit Aufsteckwerkzeugen mit einheitlichem Stichmaß
  • großer Werkzeugaufnahme-Querschnitt des Zapfens überträgt größte Drehmomente
  • extrem geringer Verschleiß durch Kräftereduzierung der Hebelmechanik
  • geschmiedete Hebelkette aus gruppeneigener Qualitäts-Schmiede
  • höchste Präzision auch bei starkem Dauergebrauch
  • lange Lebensdauer und hohe Standzeiten
  • einfache Bedienung - schneller und sicherer Drehmomentanzug
  • angenehme Einstellung durch unverlierbaren Verstellknopf am Griffende
  • festeingestellte DREMOMETER für die Serienfertigung - dort wo immer derselbe Wert angezogen werden muss
Technische Daten
  • Antriebsaufnahme, Zapfen- - 28 mm
  • Arbeits-/Messbereich N·m (min/max) - 520 bis 1000 Nm
  • Arbeits-/Messbereich lbf·in (min/max) - 380 bis 730 lbf·ft
  • Skaleneinteilung - 10 N·m / 10 lbf·ft
  • Entfernung Griffmitte bis Drehpunkt - 1.221,0 mm
  • Stichmaß (C, L) - 75 mm
  • Breite - 45 mm
  • Entfernung Schraubmitte bis Drehpunkt - 57 mm
  • Abstand Gehäuse - Mitte Antrieb - 17,5 mm
  • Länge - 1.319 mm
Bewertungen
Ich möchte diesen Artikel bewerten!

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben