ESSKA.de und die Corona Krise

Flaschen

Weithalsflaschen, Mittelhalsflaschen, Enghalsflaschen, Tropfer, Trigger, Verschlüsse

Unsere Top Marken in Flaschen
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Flaschen

Der Einsatzbereich von Flaschen ist wirklich ausgesprochen groß. Man kann sie zur Aufbewahrung von so ziemlich allen Produkten verwenden, die hineinpassen. Ob flüssige, sehr feine oder grobe Medien, in Flaschen mit entsprechender Größe kann man praktisch alles aufbewahren oder transportieren.

Ein paar unserer Flaschenarten, aus unserem Shop, möchten wir kurz beschreiben.

Enghalsflaschen: Zum Beispiel die bekannten PET Flaschen mit engem Hals.

Mittelhalsflaschen: Ihr Hals ist ein wenig großer als der, der Enghalsflaschen. Sie werden oft im Labor oder der Industrie verwendet.

Weithalsflaschen: Sie haben eine besonders große Öffnung. Man kann sie sehr gut befüllen und befüllte Materialien leicht wieder entnehmen. Sie werden meist zur Aufbewahrung von nichtflüssigen Werkstoffen benutzt. Auch die Reinigung der Weithalsflaschen ist durch die große Öffnung sehr leicht. Allgemein wird Sie für das Verpacken, Entnehmen, Bemustern, Lagern und Versenden von Materialien verwendet.