ESSKA.de und die Corona Krise

SATA clean RCS - Reinigungssytem - Zwischenreinigung von Lacksystemen

1.273,00
inkl. MwSt. 1.476,68
versandkostenfrei
innerhalb 7-10 Werktagen lieferbar

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne weiter!
Verkauf
Kundenberater
 
Art. Nr.:
101400145581
EAN:
4027533112761
Einsatzbereich
  • Die SATA clean RCS - the turbo cleaner - ist für wasser- und lösemittelbasierende Lacksysteme geeignet.
  • Mit SATA clean RCS - dem druckluftbetriebenen Schnellreinigungssystem - werden beim Einsatz von Einwegbechersystemen wie SATA RPS schnelle, saubere und komfortable Zwischenreinigungen von Lackierpistolen gewährleistet. Aufgrund der hohen Reinigungswirkung werden für den Farbwechsel nur noch extrem kurze Unterbrechungen benötigt. Das Ergebnis ist, dass der Arbeitsablauf und die Kabinenauslastung optimiert und die Wirtschaftlichkeit des Betriebs erhöht werden.
Anwendung
  • Es wird empfohlen, die SATA clean RCS in der Lackierkabine zu montieren – spart unnötige Wege.
  • Ein schneller und sicherer Farbwechsel wird beim Einsatz von Einwegbechern, wie SATA RPS – auch bei kritischen Farbwechseln, z. B. schwarz/weiß ermöglicht.
  • Ein Abkuppeln der Pistole bzw. ein Verstellen des Eingangsdrucks an der Pistole ist durch automatische Druckanpassung beim Umschalten zwischen „Spritzen” und „Reinigen” nicht nötig.
  • Optional: Umbausatz zum Anschluss großer Reinigungsmittelgebinde.
  • Optional: Schlauch zur Absaugung von Lösemitteldämpfen.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Zubehör
Detailbeschreibung
SATA clean RCS - Reinigungssytem - Zwischenreinigung von Lacksystemen
Einsatzbereich
  • Die SATA clean RCS - the turbo cleaner - ist für wasser- und lösemittelbasierende Lacksysteme geeignet.
  • Mit SATA clean RCS - dem druckluftbetriebenen Schnellreinigungssystem - werden beim Einsatz von Einwegbechersystemen wie SATA RPS schnelle, saubere und komfortable Zwischenreinigungen von Lackierpistolen gewährleistet. Aufgrund der hohen Reinigungswirkung werden für den Farbwechsel nur noch extrem kurze Unterbrechungen benötigt. Das Ergebnis ist, dass der Arbeitsablauf und die Kabinenauslastung optimiert und die Wirtschaftlichkeit des Betriebs erhöht werden.
Anwendung
  • Es wird empfohlen, die SATA clean RCS in der Lackierkabine zu montieren – spart unnötige Wege.
  • Ein schneller und sicherer Farbwechsel wird beim Einsatz von Einwegbechern, wie SATA RPS – auch bei kritischen Farbwechseln, z. B. schwarz/weiß ermöglicht.
  • Ein Abkuppeln der Pistole bzw. ein Verstellen des Eingangsdrucks an der Pistole ist durch automatische Druckanpassung beim Umschalten zwischen „Spritzen” und „Reinigen” nicht nötig.
  • Optional: Umbausatz zum Anschluss großer Reinigungsmittelgebinde.
  • Optional: Schlauch zur Absaugung von Lösemitteldämpfen.
Technische Daten
  • Abmessungen (B X H X T) in mm: 310 x 705 x 225
  • Eingangsdruck: 6,0 bar – 8,0 bar
  • Luftverbrauch: 135 NI/ min pro Reinigung inkl. Trocknung
  • Luftanschluss: ½“ Außen- oder G ¼“ Innengewinde
  • Reinigungsmittelbehälter: 2x RPS-Becher; alternativ: Externe Reinigungsmittel-Ansaugung und Rückführung für 2 Großgebinde nachrüstbar
  • Dauer der Reinigung: ca. 25 sek
  • Spülmenge pro Reinigungsvorgang: ca. 140 ml
  • Reinigungsmittelart: Wasser, Lösemittel oder Kombi-Reiniger
  • Externe Reinigungsmittel-Ansaugung und Rückführung für Großgebinde: Optional
  • Manuelle Reinigung: Standard
  • Automatische Reinigung: Nicht vorhanden / Nicht erforderlich
  • Integrierte Trocknung: Standard
  • Freiblasvorrichtung: Standard
  • Anzahl Reinigungs-/Trocknungskammern: 2
  • Aufstellort: Lackierkabine
  • Kein Abkuppeln der Pistole zur Reinigung erforderlich: Standard
Weitere Informationen finden Sie hier:
Bewertungen


Es wurde noch keine Bewertung abgegeben