Bitte warten...

Sicherheitsschuhe - Arbeitsschuhe

Sicherheitsschuhe, Arbeitsschuhe, Berufsschuhe, Norm EN345, EN347

Unsere Top Marken in Sicherheitsschuhe - Arbeitsschuhe
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Sicherheitsschuhe und Arbeitsschuhe

Berufsschuhe werden nach Ihren Sicherheitsklassen, deren Anforderungen in den Europa-Normen EN 20345/345 (Spezifikation der Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Gebrauch) und der EN 20347/347 (Spezifikation der Berufsschuhe für den gewerblichen Gebrauch) festgehalten sind, eingeteilt.

  • Arbeitsschuhe der Sicherheitsklasse S1 verfügen über eine Zehenschutzkappe und eine durchtrittsichere Sohle und weisen einen geschlossenen Fersenbereich auf. Sie sind hervorragend für den Inneneinsatz geeignet, da sie meist aus atmungsaktiven Materialien bestehen.
  • Arbeitsschuhe der Sicherheitsklasse S2 besitzen ebenfalls eine Zehenschutzkappe (meist als Stahlkappe oder Kunststoffkappe) und eine durchtrittsichere Sohle. Weiterhin weisen diese Sicherheitsschuhe eine gewisse Resistenz gegen Feuchte und Nässe aus, sind rutschhemmend, öl-, säure, benzin- und fettbeständig, und haben darüber hinaus einen wasserabweisenden Schaft.
  • Arbeitsschuhe der Sicherheitsklasse S3 besitzen die gleichen Eigenschaften wie die Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse S2, besitzen aber zusätzlich noch eine durchtrittsichere Stahlzwischensohle und sind resistent gegen Feuchte und Nässe.
  • Arbeitsschuhe der Sicherheitsklasse S4 weisen die gleichen Merkmale wie die Schuhe der Sicherheitsklasse S2 auf, sind jedoch aus polymerem Material.
  • Arbeitsschuhe der Sicherheitsklasse S5 haben die selben Eigenschaften wie die Schuhe der Sicherheitsklasse S4, haben aber zusätzlich noch eine durchtrittsichere Stahlzwischensohle.