ESSKA.de und die Corona Krise

Druck-Strahlkabine Typ 4050 - Filterkasten und Druckkessel mit Zyklon - Strahlraum 1485 x 995 x 940 mm

11.266,67
inkl. MwSt. 13.407,33
versandkostenfrei
innerhalb 7-10 Werktagen lieferbar

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne weiter!
Verkauf
Kundenberater
 
Art. Nr.:
157241147099
EAN:
4050599003230
Einsatzbereich
  • Die Industrie-Druckstrahlkabine mit Strahlmittelreinigung und Druckkessel ist bestens geeignet zum Reinigungsstrahlen, Entrosten, Entlacken, Entzundern, Mattieren und Aufrauen von Oberflächen und kann mit allen handelsüblichen Strahlmitteln außer Quarzsand und Schlacke betrieben werden.
  • Der Einsatz der Kabine wird für industriemäßige Strahlarbeiten von extrem großen Bauteilen empfohlen.
Anwendung
  • Werkstücke werden durch die seitliche Tür in die Kabine eingebracht.
  • Mittels eines flexiblen Schlauches (Ø 150 mm) ist die Strahlkabine mit dem nebenstehenden Zyklon Strahlmittelreiniger 25,5 m³/min / 2,2 kW verbunden. Dieser besteht aus Ventilator, Vorabscheider, Sieb und Strahlmitteltrichter mit Einfüll- und Reinigungsklappe. Die staubhaltige Luft strömt über einen flexiblen Schlauch (Ø 180 mm) zum Filter. Dieser besteht aus Filterkammer mit Taschenfilter und Stützrahmen, manuellem Abreinigungsmechanismus und Staubschublade.
  • Die Strahlkabine ist zudem ausgestattet mit 23 l Strahlkessel, Duranglas-Schutzrohrleuchte, 2 x 36 W PL-Lampe, Hartmetall-Strahldüse, Strahlhandschuhen, Fußventil und Kabinensteuerung.
Detailbeschreibung
Druck-Strahlkabine Typ 4050 - Filterkasten und Druckkessel mit Zyklon - Strahlraum 1485 x 995 x 940 mm
Einsatzbereich
  • Die Industrie-Druckstrahlkabine mit Strahlmittelreinigung und Druckkessel ist bestens geeignet zum Reinigungsstrahlen, Entrosten, Entlacken, Entzundern, Mattieren und Aufrauen von Oberflächen und kann mit allen handelsüblichen Strahlmitteln außer Quarzsand und Schlacke betrieben werden.
  • Der Einsatz der Kabine wird für industriemäßige Strahlarbeiten von extrem großen Bauteilen empfohlen.
Anwendung
  • Werkstücke werden durch die seitliche Tür in die Kabine eingebracht.
  • Mittels eines flexiblen Schlauches (Ø 150 mm) ist die Strahlkabine mit dem nebenstehenden Zyklon Strahlmittelreiniger 25,5 m³/min / 2,2 kW verbunden. Dieser besteht aus Ventilator, Vorabscheider, Sieb und Strahlmitteltrichter mit Einfüll- und Reinigungsklappe. Die staubhaltige Luft strömt über einen flexiblen Schlauch (Ø 180 mm) zum Filter. Dieser besteht aus Filterkammer mit Taschenfilter und Stützrahmen, manuellem Abreinigungsmechanismus und Staubschublade.
  • Die Strahlkabine ist zudem ausgestattet mit 23 l Strahlkessel, Duranglas-Schutzrohrleuchte, 2 x 36 W PL-Lampe, Hartmetall-Strahldüse, Strahlhandschuhen, Fußventil und Kabinensteuerung.
Technische Daten
  • Innnenraummaße B x T x H - 1485 x 995 x 940 mm
  • Außenabmessssungen B x T x H - 1610 x 1070 x 1720 mm
  • Filterkastenabmessungen B x T x H - 792 x 865 x 1410 mm
  • Druckkesselabmessungen B x T x H - 1400 x 1210 x 2380 mm
  • Sichtfenster - 480 x 300 mm
  • Druckkessel mit Zyklon - 23 l
  • Filternmmaterial - Polyester Nadelfilz
  • Filterfläche - 14 m²
  • Strahlkopf - 4 bis 8 mm Hartmetalldüse
  • Druckluftanschluss - ½ Zoll Schlauch
  • Elektrischer Anschluss - 16 A / 400 V
  • Gewicht Strahlkabine - etwa 190 kg
  • Gewicht Filterkasten - etwa 132 kg
  • Gewicht Druckkessel mit Zyklon - etwa 153 kg
Bewertungen


Es wurde noch keine Bewertung abgegeben