ESSKA.de und die Corona Krise

Strahlmittel

24 Produkte in 214 Ausführungen
Hier finden Sie verschiedene Strahlmittel. Mehr Informationen befinden sich am Ende dieser Seite.

Unsere Top Marken in Strahlmittel
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Sandstrahlmittel

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Strahlmittel. Manche von Ihnen sind mehrmals verwendbar, bei Ihrer Verwendung fällt nur ein geringer Teil des Strahlguts als Abfallprodukt an. Ein Großteil kann wiederverwendet werden.

Die folgende Tabelle gibt nähere Informationen zu den wichtigsten Strahlmitteln:

Unsere Sandstrahlmittel
Strahlgut
Beschreibung & Verwendung
Schlacke
Schlacke besteht aus Abfallprodukten von Verhüttungsprozessen (z.B. Kupferschmelze), dadurch ist es preiswert, aber auch nur für den einmaligen Gebrauch verwendbar. Aufgrund der Scharfkantigkeit eignet sie sich besonders für den Korrosionsschutz.
Granat Sand
Unser Granat Sand ist ein reines Naturprodukt, das aus verschiedenen Mineralien besteht. Almandin bildet den Hauptbestandteil dieses mittelharten Strahlguts. Granat Sand ist ein Mehrweg Strahlmittel und sehr staub arm.
Glasstrahlperlen
Unsere Glasstrahlperlen sind runde Kalk-Natron-Glasperlen, die durch ihre runde Form eine besonders schonende Oberflächenbearbeitung ermöglichen. Die Glasperlen sind für den mehrmaligen Gebrauch verwendbar.
Hartgussgranulat
Das Hartgussgranulat ist ein Gusseisengranulat, das gemäß der internationalen DIN 8201 Norm gefertigt ist. Es zeichnet sich vor allem durch seine Härte aus und ist somit für die Verwendung bei starkem Rost hilfreich. Zudem ist es ein Mehrweg Strahlmittel. Hartguss wird vor allem für großtechnische Zwecke genutzt.
Stahl
Hier handelt es sich um ein synthetisches und metallisches Strahlgut. Stahl-Strahlkugeln werden aus einer Stahllegierung mit einem geringen Gehalt an Kohlenstoff, Schwefel, Phosphor und Chrom hergestellt und anschließend thermisch behandelt. Es ist für den mehrmaligen Gebrauch nutzbar.
Nussschalen
Auch hier handelt es sich um ein reines Naturprodukt. Die Nussschalen werden geschliffen und eignen sich somit zur Reinigung von Oberflächen aus Kunststoff. Auch die Nussschalen können mehrmals verwendet werden.
Kunststoff-MB
Unser Kunststoff-MB besteht aus Korn, das aus Harnstoff-Harzen hergestellt wird. Es ist ideal für die schonende Oberflächenreinigung und zum Entgraten von Aluminium-, Zink- und Magnesiumteilen. Es ist ein Mehrweg Strahlmittel.
Trockeneisstrahlen
Beim Trockeneisstrahlen wird festes Kohlenstoffdioxid (Trockeneis) verwendet. Um das Kohlenstoffdioxid in diesem Aggregatzustand nutzen zu können, muss es eine Temperatur von ca. -79 °C haben. Da Trockeneis vergleichsweise weich ist, gilt diese Art des Strahlens als besonders schonend. Bei diesem Verfahren fällt kein Strahlschutt an. Alle Produkte rund um das Thema Trockeneisstrahlen finden Sie hier.

Achtung bei Quarzsand!

Quarzsand ist heutzutage in Deutschland verboten. Aufgrund der gesundheitlichen Risiken sollte man auf dieses Strahlmittel verzichten.

Bei der Verwendung von Quarzsand entwickelt sich sehr viel feiner Staub, der trotz Atemschutz in die Lunge gelangt. Da die Lunge diese feinen Partikel nicht abführen kann, kann dieser Staub zu schweren Lungenkrankheiten, wie z.B. Krebs, führen.

Wir empfehlen daher ein Strahlgut aus unserem Sortiment, das garantiert frei von Quarzsand ist. Falls sie eine individuelle Beratung zu diesem Thema wünschen, beraten wir Sie gerne.