ESSKA.de und die Corona Krise
Bitte warten...

Sandstrahlpistolen

25 Produkte in 25 Ausführungen
Sandstrahlpistolen für Reparatur Strahlarbeiten
Auswahl eingrenzen
Natron-Strahlpistole - Sodastrahlprinzip - Profiversion mit Profiausstattung - Luftverbrauch 180 bis 500 l/min
129,90
inkl. MwSt. 150,68
versandkostenfrei
Natron-Strahlpistole - Sodastrahlprinzip - Profiversion mit Grundausstattung - Luftverbrauch 400 bis 800 l/min
119,90
inkl. MwSt. 139,08
versandkostenfrei
Natron-Strahlpistole - Sodastrahlprinzip - Profiversion mit Komplettausstattung - Luftverbrauch 400 bis 800 l/min
229,00
inkl. MwSt. 265,64
versandkostenfrei

Unsere Top Marken in Sandstrahlpistolen
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Sandstrahlpistolen

Sandstrahlpistolen sind eine gute Alternative zu den Strahldüsen. Sie sind im Gegensatz zu den Düsen für Zwischenräume und kleine Flächen besonders gut geeignet. Zudem sind sie einfach zu bedienen und werden oft im Hobby- und Handwerker-Bereich angewendet.

Mit ihnen kann man die unterschiedlichsten Materialien mit verschiedenen Strahlgütern bestrahlen. Ihre Nutzung beschränkt sich dabei nicht nur auf den Hobby- bzw. Handwerker-Bereich. Sandstrahlpistolen werden auch in der Industrie für z.B. die Glasgestaltung genutzt.

Der richtige Druck für ein gutes Arbeitsergebnis

Mit wie viel Druck gestrahlt wird, hängt nicht nur von der Pistole ab. Auch die Verwendung ist ausschlaggebend. Für kleinere Anwendungen wie das Bestrahlen von Gartenmöbeln oder Werkzeug wird in der Regel mit 2 bis 3 bar gearbeitet. Bei größeren Einsätzen (z.B. das Bestrahlen einer Motorhaube) benötigt man ca. 6 bis 8 bar.

Den maximalen Arbeitsdruck der Sandstrahlpistole sollte man nicht überschreiten. Das führt nicht nur zu einem höheren Luftverbrauch, sondern treibt auch den Verschleiß der Pistole voran. Ein höherer Druck führt hier nicht zu einem schnelleren Ergebnis!

Der richtige Kompressor

Der benötigte Arbeitsdruck wird vom Kompressor erzeugt. Der Luftverbrauch richtet sich nach dem benötigten Druck. Je nach Anwendung werden zwischen 150 l/min und 300 l/min benötigt. Es sollte also ein Kompressor mit einer entsprechenden Luftleistung verwendet werden.

Beim Anschluss an den Kompressor muss beachtet werden, dass die meisten Strahlpistolen den gängigen ¼“-Anschluss haben, einige Modelle aber mit abweichenden Anschlüssen ausgestattet sind.

Sandstrahlpistolen mit Rückgewinnung

Einige unserer Pistolen ermöglichen die Wiederverwendung des Strahlguts. Sie sind mit einem zusätzlichen Beutel an der Düse ausgestattet, in dem ein Teil des Strahlguts aufgefangen wird. Somit sind die Staubbelastung und der Verbrauch vom Strahlgut geringer.

Wenn Sie Interesse an einer Strahlpistole mit Rückgewinnung interessiert sind, empfehlen wir Folgende:

Sandstrahlpistole

Sandstrahlpistole mit Zubehör - Körnung von 46 bis 100 - 6 bis 8 Bar


Aber Achtung: Nicht jedes Strahlmittel ist für die Rückgewinnung geeignet. Nähere Informationen dazu finden Sie am Ende dieser Seite.

Welches Strahlmittel ist für welche Pistole am besten geeignet?

Die Wahl des Strahlmittels hängt davon ab, welches Material bestrahlt wird und welches Ergebnis gewünscht ist. Auch die Angaben des Herstellers bezüglich der Pistole sollten beachtet werden. Nicht jede Pistole ist für jede Körnung geeignet.

Die Vor- und Nachteile einer Sandstrahlpistole

Durch ihre kleine und handliche Bauart ist eine Strahlpistole besonders für Heim- und Handwerker bestens geeignet. Sie benötigt in diesem Bereich keine großen Kompressoren mit hoher Luftleistung, sondern lässt sich auch an einen kleinen Kompressor anschließen. Das bedeutet einen Kostenvorteil gegenüber den großen Kompressoren, die für die Industrie genutzt werden. Allerdings ist es mühsam große Flächen mit einer Pistole zu bestrahlen. Durch den geringen Arbeitsdruck ist viel Geduld gefragt. Ein weiterer Vorteil zeigt sich allerdings in den Variationen der Strahlpistolen. Wird eine Pistole mit Becher verwendet, ist kein zusätzlicher Strahlmittelbehälter nötig.

Becherpistole

Schneider SSP-SAV - Strahlpistole - für Strahlmittel bis 0,8 mm Körnung