ESSKA.de und die Corona Krise

Unsere Top Marken in Hauswasserwerke
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Einsatzbereich und Anwendung von Hauswasserwerken

Beim Hauswasserwerk oder auch Druckerhöhungspumpe handelt es sich um eine selbstansaugende Pumpe. Sie wird zur Erhöhung des Wasserdrucks in einer Wasserleitung eingesetzt und wird häuftig zur Nutzwasserbeförderung eingesetzt.

Beliebtes Einsatzgebiet ist die Nutzwassernutzung in Haus, Hof und Garten wie beispielsweise die Gartenbewässerung, die Versorgung von Toiletten, Waschbecken und Waschmaschinen mit Hilfe der Nutzung von Brunnenwasser oder Regenwasser.

Nicht geeignet sind Hauswasserwerke für reines Trinkwasser, Zähne putzen und trinken sollte über den herkömmlichen Trinkwasseranschluss erfolgen.

Funktion und Arbeitsweise von einem Hauswasserwerk

Das Hauswasserwerk funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie eine herkömmliche selbstansaugende Pumpe.

Um beispielsweise Regenwasser effektiv nutzen zu können, wird neben dem eigentlichen Hauswasserwerk noch ein solides Leitungsnetz, Regenwassertank und Filter benötigt. Das Hauswasserwerk übernimmt dabei die folgenden Aufgaben:

  • Förderung des Regenwassers aus dem Regenwassertank
  • Einspeisung des Wassers in das Leitungsnetz
  • Steuerung der Regenwassernutzungsanlage (stetige Füllstandkontrolle, Trinkwassernachspeisung bei Bedarf)

Hauswasserwerke können mit verschiedenen Pumpentypen kombiniert werden, wie z.B. Tauchpumpen, Saugpumpen oder Jetpumpen.

Arten von Pumpen zur Anwendung als Hauswasserwerk

Es gibt verschiedene Arten von Pumpen, die sich zum Einsatz als Hauswasserwerk, die Vor- und Nachteile mit sich bringen. Je nach Einsatzbereich sollte sowohl bei Pumpe als auch Komponenten genauer geschaut werden, um die richtige Wahl zu treffen:

  • Tauchpumpen: sie funktionieren anders als „gewöhnliche“ Hauswasserwerke. Die Pumpen werden in das Wasser gelassen und pumpen das Nutzwasser von dort hoch. Sie eignen sich zur Bewässerung und für den Einsatz von Brunnen.
  • Hauswasserwerk mit mehrstufiger Kreiselpumpe: nach dem Verdichtungsprinzip wird der gewünschte Druck erreicht und in dem Speicherbehälter gespeichert.
  • Druckluftbehälter: bei vielen Hauswasserwerken ist der Druckluftbehälter integriert, so dass keine Notwendigkeit besteht, dass die Pumpe bei der Entnahme kleinerer Mengen anspringt. Energie und Verschleiß an der Pumpe wird gespart. Ist der Druckluftbehälter jedoch leer, springt die Pumpe an, wodurch Druckschwankungen in der Leitung entstehen.
  • Hauswasserautomat: Der Hauswasserautomat besitzt keinen Druckbehälter. Bei der Entnahme von Wasser wird die Pumpe in Betrieb gesetzt und liefert den erforderlichen Druck stetig und schnell. Durch das stetige anspringen und abschalten steigt der Energieverbrauch und Verschleiß. Ideales Einsatzgebiet für den Hauswasserautomat ist im Gartenbereich zum Gießen und Bewässern zu sehen.

Wahl des richtigen Hauswasserwerks

Hauswasserwerke gibt es in unterschiedlichen Varianten: Mit Druckschalter und Druckfass, mit elektronischem Regler und mit Frequenzumrichter. Für die Notwendigkeit, einen bestimmten Wasserpuffer zu haben, empfiehlt sich der Einsatz von einem Hauswasserwerk mit Druckschalter und Druckfass.

Um eine passende Auswahl für Ihren Einsatz zu treffen, sollten Sie vorab folgende Fragen beantworten:

  • Woher wird das Wasser bezogen?
  • Wie viele Verbraucher werden gleichzeitig betrieben?
  • Sind bereits Leitungen vorhanden und welche Längen und Durchmesser haben diese?
  • Aus welcher Tiefe wird Wasser angesaugt?
  • Wie hoch muss Wasser gefördert werden?

Aus der Beantwortung dieser Fragen ergibt sich eine Checkliste, die Ihnen beim Kauf des passenden Hauswasserwerks Hilfestellung gibt. Je nach Klarwasser, Schmutzwasser, Förderleistung, Fördermenge, Druck und Platzbedarf finden Sie das passende Produkt in unserem umfangreichen Sortiment. Bei uns finden sie unterschiedliche Hauswasserwerke mit unterschiedlicher Leistung für jeden Bedarf.

Die Vorteile von Hauswasserwerken auf einen Blick

  • Energieeffizient und sparsam im Betrieb
  • Umweltfreundlich durch Nutzung von Brauchwasser
  • Geringer Verschleiß und hohe Lebensdauer
  • Kostengünstige Bewässerung von Toilette und Waschmaschine

Finden Sie Ihr Hauswasserwerk bei ESSKA.de

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie hochwertige Hauswasserwerke für jeden Einsatzzweck. Wir setzen auf Markenqualität und bieten Ihnen robuste, effektive und langlebige Lösungen für Ihre Anwendung. In unserem Onlineshop finden Sie zahlreiches Zubehör, alles aus einer Hand. Sollten Sie sich bei der Wahl des geeeigneten Produkts unsicher sein oder eine individuelle Fachberatung wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!