Bitte warten...

Rohrschellen

Rohrschellen sind mit unterschiedlichen Befestigungsvorrichtungen versehen, fixieren das Rohr aber auf jeden Fall dort sicher, wo es sein soll.

Unsere Top Marken in Rohrschellen
Haben Sie Fragen?
Sie haben nicht das Richtige gefunden?
Service-Hotline
Verkauf
Kundenberater
Weitere Informationen zu dieser Kategorie

Rohrschellen

Rohrschellen sind Halterungen für Rohrleitungen am Baukörper oder tragenden Konstruktionen.

Es gibt eine Vielzahl an Ausführungen. Man unterscheidet z. B. im Bereich TGA (Technische Gebäudeausrüstung) einteilige und zweiteilige Rohrschellen. Diese können aus Stahl (z. B. S235JR), Edelstahl oder Kunststoff gefertigt sein.

Die Art des Materials richtet sich in der Regel nach dem Material der Rohrleitung. Rohrschellen aus Stahl gibt es in schallgedämmter und nicht gedämmter Ausführung. Die Schalldämmung, die zur Körperschallentkopplung dient, ist in den meisten Fällen aus Gummi.

Rohrschellen aus Stahl verfügen in der Regel über Anschlussgewinde (aufgeschweißte Muttern), über die sie mittels Gewindestift oder -stange befestigt werden. Gängige Größen sind M8, M10 und M12.

Rohrschellen aus Kunststoff finden vorwiegend Anwendung bei der Montage von Elektroleitungen. Sie werden z. B. aus Polyamid gefertigt.

Wir unterscheiden in folgende Kategorien. Rohrschellen mit Anschweißplatte, Rohrschellen mit Schraubplatte, Rohrschellen für Tragschienen, Rohrschellen mit Einsatz, Doppelrohrschellen und Rohrschellenzubehör.

Sollten Sie Fragen zu unseren Artikeln haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.